band

die geschichte hinter der musik

Beat Moustache ist keine der stinknormalen Bands, die einfach nur Stil x oder Stil y spielen und sich damit zufrieden geben. Nein, sie nehmen stattdessen von jedem Musikstil genau das, was sie brauchen, um ihren ganz eigenen antreibenden, eingehenden, euphorisierenden und durchaus auch aphrodisierenden Sound zu kreieren! So vermischen sie pathetische arabische Melodien mit Beats und off-Beats, bei denen die Fetzen fliegen, vermischen Jazz mit Polka, spielen Funk und Disco neben schnurgeradem Ska-Punk und droppen hin und wieder einen fetten Reggae. Was ihre Songs jedoch verbindet ist: Sie sind alle sehr tanzbar; und sogar diejenigen, die sich nicht als TanzbärInnen bezeichnen verspüren bei dieser Musik meist Mitbewegungsdrang.

zyt geit verby, louft a dir verby
u luegt di numä einisch a.
git sie dir d hang, de geisch du besser mit,
denn ds glück chunt mit dr zyt.

Irgendwann im Jahr 2008 traf sich die Band ein erstes Mal zwischen duftenden Wiesen, lauschenden Parabolantennen unter dem schönsten Alpenpanorama der Welt in einem feuchten Bunker. Insgesamt 17 Musiker*innen trugen zur Entstehung von zwei Alben «Unshaved» (2015) und «Sinustachykardie» (2018) bei. Nach Konzerten in der ganzen Schweiz mit enthusiastischem Publikum ist die Band noch nicht müde mit ihrer vor positiver Energie stützenden Melodien und versierten schweizerdeutschen Texten den Puls ins Ungesunde zu treiben und die Tanzbeine in Schwingung zu versetzen.
Du solltest dir dieses freundliche und offenherzige Projekt aus dem Raum Bern also keinesfalls entgehen lassen. Sei dabei, wenn Beat Moustache in deiner Nähe spielt!

konzert nummer
0
steht an
  • BUNDESPLATZ
    BERN

  • BAD BONN
    DÜDINGEN

  • RIDE ON MUSIC
    FESTIVAL

  • GASKESSEL
    BERN

überlebte konzerte


  • 12.10.   promotionsfeier UniBe | bern
  • 11.08.   gartenfest | interlaken
  • 26.04.   plattentaufe «sinustachykardie» | gaskessel
  • 28.10.   muriboden en fête | riggisberg
  • 14.10.   privatkonzert | stufenbau ittigen
  • 16.09.   privatkonzert | saanen
  • 14.07.   parkonia festival | bern
  • 10.06.   privatkonzert | orpund
  • 01.05.   1. mai feier | bundesplatz bern
  • 25.03.   frühlingsgebrill | bümpliz
  • 11.03.   ride on music festival | gstaad
  • 24.02.   alti moschti | mühlethurnen
  • 11.02.   evergrin | gadmen
  • 10.02.   opposition | lyss
  • 11.11.   gaskessel | bern
  • 11.06.   zeughaus | brig
  • 05.06.   grundeinkommen – das fest | basel
  • 01.05.   1. mai feier | bundesplatz bern
  • 28.03.   ostermarsch | münsterplatz bern
  • 09.01.   westefest | bern
  • 04.12.   plattentaufe «unshaved» | gaskessel
  • 21.11.   privatkonzert | bern
  • 13.03.   ska night | gaskessel bern
  • 07.02.   chamäleonsession | interlaken
  • 06.12.   chlousekonzert | zimmerwald
  • 14.06.   privatkonzert | bern
  • 15.03.   akut | thun
  • 10.01.   bad bonn | düdingen
  • 13.12.   orangerie | münsingen
  • 06.12.   chlousekonzert | zimmerwald
  • 18.05.   gewa | schwarzenburg
  • 03.05.   alti moschti | mühlethurnen
  • 02.03.   thommasini | lenzburg
  • 07.12.   rostiger hund | aarau
  • 28.07.   privatkonzert | münsingen
  • 27.07.   opposition | lyss
  • 09.06.   gaskessel | bern
  • 04.05.   junkere chäller | schwarzenburg
  • 10.07.   r.i.p. beat moustache | zimmerwald
  • 03.07.   wm südafrika | schwarzenburg
  • 09.04.   maturfeier gymer kirchenfeld | bern
  • 26.03.   stäpfli | zimmerwald
  • 13.03.   cuphub | arbon
  • 12.02.   mokka | thun
  • 31.10.   ougeblick@pöschen | schwarzenburg
  • Album
  • Album
  • Album
  • Album

fundstück

auf der mittlerweile bald zehnjährigen reise, haben wir zahlreiche songs am wegesrand unserer leben gefunden. einige davon haben es durch viel fleiss und schweiss auf platte geschafft. geschichten, zweifel und glücksmomente. alle begleitet von zaubertollen melodien. brauchen deine ohren proviant?

choufä

erläbä

am beste live!